DOGGYHOUSE

Last News Entries
Kategorie: Allgemein
Die Brückentage für 2018 haben wir gesch...
Autor : Doggyhouse | 06.05.2018
Kategorie: Allgemein
Winterurlaub 2018/19
Autor : Doggyhouse | 06.05.2018
Kategorie: Allgemein
Aufpassen! Giftköder in Offenbach
Autor : Doggyhouse | 06.05.2018




Home » In Gedenken

Hunde und Katzen,

treten in unser Leben und begleiten uns eine Weile.

Sie bleiben für immer, denn sie hinterlassen ihre Spuren in unseren Herzen.

Ihr werdet mir und dem Rudel alle fehlen, passt gut auf euch auf, egal wo Ihr jetzt seid.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------


In Gedenken an meine treuen Alaska Malamute Jordan.

 Jordan

Jordan hat uns verlassen!

Nachdem ihm an einem Samstagnachmittag im November 2006, beim Spazieren gehen ein Tumor an der Milz platzte. Er war nicht mehr zu retten und wir mussten ihn schweren Herzens mit 15 Jahren nach so vielen tollen Jahren gehen lassen.
Bis zum letzten Atemzug ein toller Begleiter.


Für die Welt warst Du irgendjemand,
für mich warst Du die Welt.
Du bist immer bei mir.


In Gedenken an Donni

Donni

Meine treue Freundin.

Donni ist am 15.01.2010 nach über 22 Jahren gegangen. Sie schlief in meinen Armen ein und folgte ihrem langen Lebensbegleiter Jordi der sie mit Sicherheit an der Pforte abholte. Ich danke Dir für diese lange und intensive Zeit an meiner Seite.

Mehr Hund als Katze, dein Leben war schön.

Wenn du traurig bist sehe in den Himmel,
dort wird eine Wolke aussehen wie ich
und über dich wachen.



In Gedenken an Lupus


Lupus



Er ist weg für immer...wenn ein Hund gehen muss ist das eine Katastrophe für alle von uns, aber wenn ein Alphahund geht, ein Rudelführer, das Herz eines Rudels - bleibt für einen Moment die Welt stehen.

Ich habe immer gehofft diese Worte sehr spät in meinem Leben schreiben zu müssen aber....das Schicksal wollte es anders.

Heute ist es soweit.

Lupus mein großer Wolf mein Vorbild mein Rudelchef unter den Hunden ist von uns gegangen ganz plötzlich schlug sein Herz nicht mehr und er ging über die Regenbogenbrücke.

Ich habe soviel von dir gelernt mein weißer Riese, du bist nicht ersetzbar. Deine Stellung war einzigartig, es ist als hätte mir jemand das Herz rausgerissen, und gleichzeitig mir meine rechte Hand genommen. Ich werde lange brauchen um diese Lücke zu schließen, wenn es überhaupt klappt.

Ich werde Dich nie vergessen run free Lupi run free und bleibe ein guter Alpha auf der anderen Seite....





In Gedenken an Checker



In Gedenken an Mary


In Gedenken an Faye


In Gedenken an Luca


In Gedenken an Daisy

Daisy-Bully



Wenn Liebe ein Weg und
Erinnerung Stufen wären,
dann würden wir hinaufsteigen
und dich zurückholen.


In Gedenken an Don




Don



Immer wenn wir an die denken/erzählen,
fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen.
Unsere Herzen halten dich gefangen,
so als wärst du nie gegangen.
Was bleibt ist Liebe und Erinnerung.

In Gedenken an Idefix



Idefix



Ich bin nicht tot,
ich tausche nur die Räume.
Ich leb‘ in euch,
und geh‘ durch eure Träume.



In Gedenken an Amy


Amy


Alte Hunde sterben nicht. 
Sie sind nur einfach irgendwann nicht mehr da.



In Gedenken an
Ben

Ben


Die Erinnerung ist ein Fenster,
durch das ich dich sehen kann,
wann immer ich will.


 In Gedenken an
Aenas


Aenon

Je schöner und voller die Erinnerung;
desto schwerer die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual
der Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne
nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

Dietrich Bonhoeffer

In Gedenken an

Crazy


Crazy


Alles hat seine Zeit:

Die Zeit der Liebe, der Freude und des Glücks,
die Zeit der Sorgen und des Leids.

Es ist vorbei.
Die Liebe bleibt.


In Gedenken an

Peanut


Peanut


Die Bande der Liebe
werden mit dem Tod nicht durchschnitten


In Gedenken an

Otto


Otto


Wenn Liebe ein Weg und
Erinnerung Stufen wären,
dann würden wir hinaufsteigen
und dich zurückholen.

In Gedenken an Käthy

Nuka




Wenn kleine Engel schlafen gehn,
dann kann man dies am Himmel sehn,
für jeden Engel steht ein Stern,
deinen sehe ich besonders gern.



In Gedenken an Nuka

Nuka



Ich bin nicht tot,
ich tausche nur die Räume.
Ich leb‘ in euch,
und geh‘ durch eure Träume.



In Gedenken an Nala


Nala


Du bist nicht mehr wo du immer warst,
aber du bist überall wo wir sind......


In Gedenken an Daisy


Daisy


Eng vertraute Lebensgefährten 
sterben nicht von uns weg, 
sondern in uns hinein - 
die Erinnerung wird bleiben.



In Gedenken an Arabella

Arabella


Arabella kam zu uns da ihr Herrchen seine Frau verlor und beide sehr traurig waren.

Mit der Zeit taute sie auf und wurde eine anerkannte nette Hündin die viel Leben und Spass in unser Rudel brachte. Leider wie bei großen Hunden bekannt müssen sie viel zu früh gehen. Nachdem die Krankheit erkannt wurde ging es relativ schnell und sie musste nicht viel leiden.



Abschied und Tod
sind nur andere Worte für Neuanfang und Leben.
Alles was du zurücklässt
findest du in einer anderen Form immer wieder


In Gedenken an Ion



Ion




Ion kam nach 12 tollen Jahren die er mit seinem Herrn verbringen durfte zu einer netten Familie mit einer netten Dobermannhündin. Sein Chef ging vor ihm und so war allein in der Dobermannnothilfe und wußte nicht wie ihm geschah.
Die Familie Malkmus und Sheila gaben ihm noch 4 weitere tolle Monate und auch wir hatten viel Spass mit dem alten Herrn. Am 30.01.2015 war es dann soweit .Ion konnte und wollte nicht mehr aufstehen und seine Zeit war gekommen um über die Brücke zu gehen. Wir sind uns sicher sein Chef wird ihn dort abholen.





Unser Herz will Dich halten.
Unsere Liebe dich umfangen.
Unser Verstand muß dich gehen lassen.
Denn deine Kraft war zu Ende und deine Erlösung Gnade.



In Gedenken an Bowser


Bowser


Bowser war ein Kämpfer, bis zu letzten Atemzug. Zusammen mit seinen Besitzern Suse und Thomas hatten wir entschieden das er im Doggyhouse einschläft. Die Diagnose war schlimm. Herztumore die teilweise geplatzt waren. Am Freitag den 16.01.2015 war es dann soweit. Er starb ohne Hilfe bei seinen Kumpels. Er schlief einfach ein. Hab eine gute Reise egal wo du jetzt hingehst. Ein Hund mit einem ganz besonderen Charakter hat uns verlassen.


Als der Regenbogen verblasste,
da kam der Albatros,
und er trug mich mit sanften Schwingen
weit über die sieben Weltmeere.
Behutsam setzte er mich an den Rand des Lichts.
Ich trat hinein und fühlte mich geborgen.
Ich habe euch nicht verlassen,
ich bin euch nur ein Stück voraus.



In Gedenken an
Stanley


img_thumb_523

Du bist sehr früh von uns gegangen ,wir waren alle sehr geschockt.
Aber die die früh gehen hinterlassen die meisten Spuren, wir vermissen dich kleiner Stanley


Für viele warst du nur ein kleiner Hund,
für uns aber warst du der größte,
 unter den kleinen im Doggyhouse

 In Gedenken an Luis

Luis

Luis hatte ein hohes Alter erreicht und ging in Würde.
Sei ein Rudelführer da wo du jetzt bist, wir denken an dich.


Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren.


In Gedenken an Sam


Sam


Sam starb sehr unerwartet, seine Besitzer und auch uns schockierte das sehr. Er kam am 31.12.2013 mit Husten in die Klinik. Die Lunge war verschattet voll mit Metastasen. Er blieb 5 Tage und kam nochmal für 3 Tage nach Hause, dann kollabierte die Lunge. Er bekam immer weniger Luft und so erlösten, die Besitzer ihn. Er war ein lustiger Zeitgenosse, der viel zu früh von uns ging. Er durfte im Sommer eine lange Urlaubszeit bei uns verbringen. Er eroberte das Doggyhouse, ob Mensch oder Hund im Sturm und wir trauern sehr um ihn.
Wir werden dich nie vergessen...



Eng vertraute Lebensgefährten 
sterben nicht von uns weg, 
sondern in uns hinein - 
die Erinnerung wird bleiben
.


In Gedenken an Leonardo und Balthasar


Leonardo und Balthasar



Irgendwann hört man auf zu warten
und fängt an zu vergessen
.


In Gedenken an Satchmo
Satchmo


Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren.

In
Gedenken an Paula


Paula Rottweilermix

Paula war meine Chefin im Rudel. Sie hatte einen Hirntumor und musste viel zu früh von uns gehen. Sie lag im Koma und Ihre Besitzer haben sie, schweren Herzens gehen lassen. Sie wird auch hinter dem Regenbogen, ein tolles Rudel führen, da bin ich mir sicher. Wir dein Rudel und besonders ich vermissen dich sehr. Ich durfte so viel von dir lernen...

Das Leben ist wie eine Pusteblume,
wenn die Zeit gekommen ist,
muß jeder alleine weiterfliegen.


In Gedenken an Sulla


Sulla


Sulla hat seine letzte Aufgabe noch erfüllt und die junge Holly begleitet die jetzt ohne ihren Ziehpapa gut alleine zurechtkommt. Der kleine Amerikaner wurde 14 Jahre alt und seine Besitzer waren sich einig ihn zu erlösen. Tapfer meisterte er seinen Alltag und mit Holly kam nochmal der Frühling zurück.  Er hatte ein tolles Leben und war bis zu seinem letzten Tag ein Mitglied und anerkannt im Doggyhouse. Wir werden ihn vermissen. Pass auf dich auf Sullimann.
Für mich war er ein ganz großer Kämpfer, der nie aufgab.


Bleib niemals stehen denn das Leben geht weiter.



In Gedenken an Goofy


Goofy

Goofy war ein aufgeweckter alter Opa, der immer fröhlich war. Er machte bis ins hohe Alter Wanderungen mit seiner Familie, bis ihm ein Tumor platzte und er nicht mehr zu retten war. Im Doggyhouse spielte er bis zuletzt hatte viele Freunde ob groß oder klein, gerade weil er immer fröhlich war. Er ging unerwartet und hinterlässt eine Lücke bei seiner Familie.
Wir trauern um Dich und hoffen das es dir gut geht, wo immer es dich hinführt, kleiner Goofy.

Wenn der Weg schön ist
lass uns nicht fragen wohin er führt.



In Gedenken an Lucky


Lucky

der große alte Bär.

Lucky hatte sich im Doggyhouse sehr wohl gefühlt und spielte ab und an noch in seinem hohen Alter.
Er war eine Woche bevor er ging noch Gast bei uns.
Wir vermissen dich.

Du kannst die Welt nicht ändern
aber jetzt mit anderen Augen
und von oben auf sie schauen.



In Gedenken an Nathan


Nathan

der nicht alt werden sollte, Ruhe in Frieden Nathan "der Weisse".


Menschen können vergessen
wie du ausgesehen hast,
aber nie das Gefühl
daß du ihnen einmal gegeben hast.


In Gedenken an Philos


Philos

dem kleinem Silberpudel

Philos wurde am 14.Juni 2008 beim Spazierengehen mit seinem Frauchen Frau Doll von einem völlig unsozialen Hund angefallen. Er warf sich direkt auf den Rücken um sich zu ergeben, aber der Hund kannte kein Erbarmen und riss Philos den Unterbauch auf. Trotz schnellen reagieren seines über 70 Jahre alten Frauchen, die ihn sofort in die Tierklinik brachte, kam alle Hilfe zu spät.
Philos starb mit 10 Jahren.
Er war ein Mitglied unseres Doggyhouses fröhlich und aufgeweckt spielte er mit Groß und klein. Wir hoffen dir geht es gut, wo auch immer du jetzt bist.
IIn Gedanken bei Dir Philos.


Nur der ist wirklich stark,
der stark sein kann,
weil er stark sein muss,
obwohl er es nicht ist.



In Gedenken an Muffin


Muffin

Muffin ging am Sonntag den 25.April 2010 ganz unerwartet den Weg über die Regenbogenbrücke. Er war ein unkomplizierter lustiger lebensfreudiger kleiner Mann, der viel zu früh gehen musste.
Wir, Deine Familie und das Rudel vermissen dich.


Ich weiß,
dass du irgendwann mal ganz verschwindest,
aber ich weiß auch,
dass Erinnerungen bleiben.



In Gedenken an Susie (Lady Margret von England)


Susie

Susie war nach langer furchtbarerKettenhaltung endlich in tolle Hände gekommen. Frau Kalb entdeckte die Seele dieser Hündin neu und so kam sie auch zu uns, um ein Gewinner zu werden. Hier im Rudel lernte sie wieder zu vertrauen und an Mensch wie Tier zu glauben. Wir, unser Team und auch das Rudel, werden dich sehr vermissen.
Wünsche dir in deinem neuen Leben, das Glück, was du dir zu Schluss hier auf Erden sehr hart erkämpft hast.


Es kommt nicht drauf an,
wie alt man wird,
sondern wie man alt wird.



In Gedenken an Paule


Paule

Paul ging mit stolzen 14 Jahren im Oktober 2010. Er war bis zum Schluss noch Gast von uns. Er war zwar leicht Demenz und hatte nur noch wenige wache Momente. Er war schmerzfrei und ein fröhlicher Opi. Auch an seinem letzten Tag im Doggyhouse. Phoebe seine Mitbewohnerin, sein Frauchen und auch wir, das Rudel, werden ihn sehr vermissen und in Erinnerung behalten. Ruhe in Frieden kleiner Mann.

Momente vergehen,
doch Erinnerungen bleiben.


In Gedenken an Chrisspy


Chrisspy

Chrissby war im hohen Alter noch ein Glückskind.
Sie kam aus ganz schlechter Haltung, völlig übergewichtig zu Ihrer neuen Familie, die sich rührend um Sie kümmerte. Sie nahm unter ärztlicher Aufsicht ab und Ihre neue Familie schenkte Ihr damit noch mal 2 tolle Jahre.
Auch im Doggyhouse hatte Sie Spaß und flitzte wie ein junger Hund mit den anderen um die Wette. Sie war der ganze Stolz Ihrer Familie, bis Sie nicht mehr aufstehen wollte. Damit war die Entscheidung klar und Sie ging in Würde.
Ich bin sehr stolz auf das Rentnerehepaar die sich so viel Hilfe holten, um Chrisspy einen tollen Altersruhesitz zu ermöglichen und Sie nie aufgaben. Du fehlst und wirst immer ein Vorbild bleiben. Das Team trauert um dich lass es Dir gut gehen.


Glück ist etwas,
was man geben kann,
ohne es zu besitzen.




In Gedenken an Meilo


Meilo

Er war der Hund meiner besten Freundin Uschi

Meilo war ab und zu mal Gast bei uns und war ein Wirbelwind, wie er im Buche stand.
Leider stellte man bei ihm Krebs fest und er musste uns schon sehr früh verlassen.
Er gab seinem Frauchen  4 tolle Jahre und wir werden Dich  nie vergessen. Hab viel Spaß da, wo du jetzt bist.


Alles kommt und geht,
was bleibt sind die Erinnerungen,



In Gedenken an Ronda


Ronda

Mops und Krankenschwester

Ronda war die Hündin unserer Tierärztin und beste Freundin von Baxi. Sie war schwanger und verlor bis auf ein Baby (Coco) alle Ihre Welpen. Die Geburt schwächte Ronda so sehr das Sie es leider nicht schaffte und dabei verstarb. Es war für uns alle ein großer Schock, als unser Sonnenschein ging. Sie hinterlässt Coco die jetzt bei Stegemann´s leben darf. Sie wird die Lücke nie schließen aber neue Sonnenstrahlen wird sie bringen denn sie hat das Wesen ihrer Mama geerbt.

Machs gut Rondalein wir wissen, dass du uns immer begleitest.


Mit der Zeit habe ich gelernt,
das ein Tier geht,
auch wenn es dir,
mit seinen Blicken
was anderes versprochen hatte.