Infos

Aktuelle Lage/ Informationen/ Sicherheitsvorkehrungen Corona-Virus

*** Update 18.03.2020 ***************************************************************************** Liebe Kunden, wir möchten euch darüber informieren, dass wir nicht von den aktuellen Schließungen betroffen sind und weiterhin geöffnet haben. So lange das der Fall ist, werden wir für jeden Einzelnen von euch da sein. Wir bedanken uns von ganzem Herzen für die bisherige Unterstützung ♥! Über Änderungen halten wir euch

Weiterlesen

Feier- und Brückentage 2020

Auch dieses Jahr haben wir an allen hessischen Feier- und Brückentagen geschlossen. Brückentage in diesem Jahr: Freitag, 22.05.2020 Freitag, 12.06.2020 Für Übernachtungsgäste gelten die gleichen Bring- und Abholzeiten wie am Wochenende.

Weiterlesen

Abhol-/Bringzeiten Ihres Hundes am Wochenende (bei Übernachtungen)

SAMSTAG, SONNTAG und an FEIERTAGEN können Sie Ihren Hund zur Übernachtung zu uns bringen bzw. nach der Übernachtung wieder abholen. Somit haben wir uns einen unserer Kundenwünsche zu Herzen genommen und umgesetzt. Hierfür haben wir folgende Zeitfenster vorgesehen: 10:00 Uhr – 12:00 Uhr   und   17:00 Uhr – 19:00 Uhr (nur unter vorheriger Anmeldung, keine

Weiterlesen

Aufnahmevoraussetzungen

Aufnahmevoraussetzungen für die Aufnahme und Teilnahme im Doggyhouse-Rudel: Nachweis Hundehaftpflichtversicherung Gültiger Impfschutz gegen Tollwut, Staupe, Hepatitis, Parvovirose und Leptospirose Besuch des Rudels mindestens 1x/Woche Frei von ansteckenden Krankheiten Hündinnen müssen leider während ihrer Läufigkeit zu Hause bleiben Kastration von Rüden ist KEINE Bedingung! Voraussetzung für die Einführung ist ein vorheriger Besichtigungstermin Einführung in das Rudel

Weiterlesen

Besichtigungstermine

Vereinbaren Sie gerne einen Besichtigungstermin, um sich vor Ort ein Bild zu machen und uns persönlich kennenzulernen! (ca. 30 min Zeit einplanen) Bitte beachten Sie, dass dieser OHNE Hund stattfindet!

Weiterlesen

Tipps für die kalte Jahreszeit

Viele Hunde lieben Schnee. Hier ist allerdings Vorsicht geboten. Achtet unbedingt darauf, dass eurer Hund keine Schneebälle frisst – es droht eine sogenannte „Schneegastritis“, eine Magenschleimhautentzündung, die mit Bauchschmerzen, Erbrechen, Durchfall und Fieber einhergeht.   Auch Hunde können sich erkälten. Hunde ohne Unterwolle oder kurzhaarige Hunde sind besonders empfindlich, aber auch Welpen oder Senioren können

Weiterlesen