Tierärztliche Betreuung

Tierarzt kommt ins Doggyhouse oder kostenloses Fahren zum Tierarzt

  • Auf Wunsch regelmäßige tierärztliche Checks (z.B. Impfungen, Vorsorgeuntersuchungen, etc.)
  • Versorgungen nach Bedarf (z.B. Verletzungen aller Art)
  • Bei Narkosebehandlung ist immer ein Teammitglied beim Hund